MuK-Highlights:
Karl Michael Vogler

Bis zu seinem Tod im Juni 2009 spielte der bekannte Schauspieler Carl Michael Vogler fast 300 Fernseh-Rollen - darunter waren Auftritte im "Tatort", dem "Traumschiff" und "Derrick". Daneben war Vogler auch Hörspiel-Sprecher und Rezitator.
Im Jahr 2002 trat er auf Einladung des Markt- und Kulturvereins auch in Beverstedt auf. In den neuen Räumen des damals gerade eröffneten Kulturhofs Heyerhöfen begeisterte er die Zuschauer mit Satiren und Kurzgeschichten von Mark Twain. Für tolle Stimmung sorgte die musikalische Begleitung durch Engelbert Wrobel's Jazz Trio. Die Musik und die Texte der Lesung waren aufeinander abgestimmt. Das gab der Veranstaltung eine besondere Note.


Karl Michael Vogler
Karl Michael Vogler während seiner Lesung im Kulturhof Heyerhöfen.
Der Jazz riss die Zuschauer derart mit, dass Engelbert Wrobel und seine Partner zahlreiche Zugaben geben mussten. Auch die Musiker waren von der Atmosphäre begeistert. Deshalb wurde sofort ein Nachfolgekonzert geplant.